Tizen 2.3 Firmware für RD-PQ Tizen Reference Device

Bereits gestern hat Samsung eine Firmware veröffentlicht, die Entwickler eines Tizen Reference Gerätes endlich die Möglichkeit bietet ihre Apps unter Tizen 2.3 zu testen.

Die Firmware für das RD-PQ (auch bekannt als M0 oder TRATS2) habe ich mir heute Nacht installiert. Entdeckt habe ich die Firmware eher zufällig, als bekannt wurde, dass der Quellcode zu Tizen 2.3 veröffentlicht wurde. Daraufhin habe ich mir gedacht, schauen wir mal was der Release-Ordner auf dem Download-Server so hergibt und siehe da, es gibt einen Unterordner mit „2.3“.

Ich konsultierte auch sofort das Tizen Wiki und wurde da ebenfalls fündig nach einem Flash-Guide, wie man die Tizen 2.3 Firmware auf das RD-PQ bekommt. Entwickler mit dem alten RD-210 bleiben wohl außen vor.

Wie bereits bei vorherigen Firmware-Releases lässt sich auch Tizen 2.3 nur unter Linux mit dem Flash-Tool „lthor“ installieren. Vor dem eigentlich Flash muss das RD-PQ mit Tizen 2.2.1 laufen und ein Migrate Bootloader installiert werden. Dies ist alles in der offizellen englischsprachigen Anleitung nachzulesen.

Ein paar Bilder die ich in der Nacht gemacht habe.

Schreib einen Kommentar

WordPress spam blockiert CleanTalk.