Tizen auf dem MWC 2014

Entgegen aller Befürchtungen und Gerüchte gibt es auf dem diesjährigen MWC tatsächlich doch einiges zum Thema Tizen zu sehen. Sehr überrascht hat dabei uns alle wohl die Vorstellung der neuen Samsung Gear Modelle mit Tizen an Bord. Vor kurzem gingen noch Meldungen umher, dass Samsung evtl. ganz aus Tizen aussteigen könnte und nun stellen sie gleich zwei neue Geräte damit vor. Auch wenn es sich dabei nicht um Smartphones handelt so ist es doch ein gutes Zeichen für Tizen. Dazu passende SDKs für Entwickler hat Samsung heute auf dem Developer Day ebenfalls vorgestellt.

Für alle Entwickler auch sehr interessant ist die Vorführung eines neuen Tizen Prototypen für Testzwecke. Die Kollegen von TizenExperts haben sich das Gerät zeigen lassen und ein Video davon veröffentlicht. Auf dem Gerät läuft scheinbar bereits eine Tizen 3.0 Version und man kann bereits sehr gut einige der neuen Features erkennen. Ob und wie man als App Entwickler an das Gerät oder die Firmware kommt steht aber derzeit noch in den Sternen.

Desweiteren hat die Tizen Association eine Reihe von Videos veröffentlicht in denen verschiedene ranghohe Mitarbeiter ein paar nette Worte rund um Tizen zum Besten geben.  Zusätzlich gibt es ein Video welches zeigt, wie die Tizen Benutzeroberfläche aussehen könnte und welche netten Funktionen man darin finden könnte. Aber seht einfach selbst:


noch mehr Videos.

Das mögliche Tizen 3.0 UI:

Alles in allem sieht es derzeit gar nicht so schlecht aus für Tizen. Es gibt zwar immer noch kein Smartphone damit zu kaufen aber ich denke, dieses Jahr kann man wirklich damit rechnen. Dass Samsung nun zuerst Smartwatches und Kameras mit Tizen ausliefert ist verständlich. Für solche Geräte wird jeweils nur ein kleiner Teil des Gesamtsystems benötigt und eine Anbindung an den noch nicht eröffneten Appstore braucht man auch nicht. Für Smartphones sind die Anforderungen einfach viel größer und ich hoffe Samsung wird diesen Schritt erst dann gehen, wenn das System soweit ist. Am Beispiel von bada konnte man ja schon sehr gut sehen, was passiert wenn so ein OS zu früh beziehungsweise zu ‚unfertig‘ auf den Markt loslässt.

29 Gedanken zu “Tizen auf dem MWC 2014

  1. Quote:
    Vorführung eines neuen Tizen Prototypen für Testzwecke

    :?
    Welches Gerät ist denn das nun?
    Das SM-Z9005?
    Wenn ja, dann ist neu auch irgendwie weit dehnbarer Begriff…

    Quote:
    Am Beispiel von bada konnte man ja schon sehr gut sehen, was passiert wenn so ein OS zu früh beziehungsweise zu ‚unfertig‘ auf den Markt loslässt.

    Ehm, räusper…
    Meiner Meinung nach ist bada verreckt. Weil diese geschlossenen Eco Systeme ganz, ganz gaaaaaanz…
    Jedenfalls hat man das viele Jahre vorher mit Brew beobachten können, wenn man denn wollte.

    Alleine schon diese Spielerchen mit den Themes und Flash… oder WebApps…
    Weiß grad gar nicht, ob die immer noch nur für S8600 etc. freigegeben sind…

    Man kann sich das ja auch irgendwie schön reden…

    Klar könnt ihr als Entwickler, die auch Geld damit verdienen wollen, einen anderen Standpunkt vertreten.

    MfG

  2. adfree hat geschrieben:
    Quote:
    Vorführung eines neuen Tizen Prototypen für Testzwecke

    :?
    Welches Gerät ist denn das nun?
    Das SM-Z9005?
    Wenn ja, dann ist neu auch irgendwie weit dehnbarer Begriff…

    Quote:
    Am Beispiel von bada konnte man ja schon sehr gut sehen, was passiert wenn so ein OS zu früh beziehungsweise zu ‚unfertig‘ auf den Markt loslässt.

    Ehm, räusper…
    Meiner Meinung nach ist bada verreckt. Weil diese geschlossenen Eco Systeme ganz, ganz gaaaaaanz…
    Jedenfalls hat man das viele Jahre vorher mit Brew beobachten können, wenn man denn wollte.

    Alleine schon diese Spielerchen mit den Themes und Flash… oder WebApps…
    Weiß grad gar nicht, ob die immer noch nur für S8600 etc. freigegeben sind…

    Man kann sich das ja auch irgendwie schön reden…

    Klar könnt ihr als Entwickler, die auch Geld damit verdienen wollen, einen anderen Standpunkt vertreten.

    MfG

    bada ist eher am fehlenden Marketing und Support seitens Samsung zu Grunde gegangen… Nicht das ich jetzt von Samsung erwartet hätte das bada Geräte wie Android Geräte den Markt fluten, aber die Modellpflege war eher … Bescheiden… Genauso wie Marketing, wie viel Werbung wurde dafür gemacht? Kaum bis gar nicht. Samsung hat verpasst Geld in die Hand zu nehmen.

    Die Themes, etc. sind nach wie vor nur für S8600 und M und Y verfügbar ;)

  3. Ich habe auch nie geschrieben bzw. gemeint, dass das unfertige oder zu frühe Veröffentlichen von bada zu dessen Niedergang geführt hat, sondern wollte damit nur ausdrücken, dass es den Unmut der Benutzer auf sich gezogen hat, und das schon lange bevor es eingemottet wurde.

    Das Ende von bada hat Samsung m.M.n. mehr oder weniger Absichtlich beigeführt. Keine Werbung, keine Updates, keine Unterstützung. Und ich denke auch, dass ihnen das bewusst war.

    Quote:
    Wenn ja, dann ist neu auch irgendwie weit dehnbarer Begriff…

    Ist doch eigentlich völlig egal, welches Gerät es genau ist, und ob es jetzt 1 oder 6 Monate alt ist. Für Entwickler stand es bislang nicht zur Verfügung, und viel gesehen hat man vorher davon auch nicht.

  4. http://www.youtube.com/watch?v=R33Y-7PEBWA

    Das sieht doch eigentlich annehmbar aus… also Tizen in Action…

    Und im Gegensatz zu I8800 und I8805 scheint es noch nicht auf Eis gelegt worden zu sein…
    https://www.zauba.com/import-sm-z9005-hs-code.html
    Lebenszeichen vom 25.

    Auf FCC scheints auch nicht aufgetaucht zu sein…

    Mit ZTE Geek ist auch merkwürdig…
    Was ist eigentlich aus dem Blackberry oder was auch immer das war geworden…
    Wo es meines Erachtens auch Firmware gab von Tizen…

    Wo die MWC zu Ende ist, schaffts eventuell jemand von denen den Spam rauszuschmeissen… aus dem Tizen Forum…
    Uupsi… die verlinktne Dinger scheinen weg… aber es scheint noch was übrig zu sein…
    Immerhin. Es geht voran…

    MfG

  5. Wie das I8800 und I8805 wird wohl auch SM-Z9005 nicht auf dem Markt kommen. Es ist lediglich zur Qualitätssicherung für den TizenStore… Die Konfiguration innerhalb des SM-Z9005 unterscheidet sich ja acuh, mal 4.8" Zoll mal 4.99" …. Man sieht, dass Samsung einfach rumliegende Bodies aktueller Smartphones (S3, S4) verarbaut für Tizen-Gerät, die Basis wird auch jeweils das gleiche S3 oder S4 sein.

    Und das die anderen Dinger angeht…Ist genauso interessant wie wenn in China ein Reissack umfällt.. Die Prioritäten liegen bei Samsung sicherlich wo anders als irgendwelche Firmwares ganze Zeit für irgendwelche komischen Geräte zusammenzuschustern…

    Imo ist mir das System wichtiger als irgendwelche Entwickler-Geräte oder pseudo-markt-interessante Geräte… Ein Tizen Gerät wird es imho frühstens in der zweiten Jahreshälfte geben.

  6. Quote:
    Es ist lediglich zur Qualitätssicherung für den TizenStore

    Das ginge doch auch mit dem RD-PQ… :?

    Okay, ich sehe ein. Es ist nach wie vor sinnlos…
    So komme ich nicht weiter und Euch interessiert es wie halt mit dem Sandsack…

    MfG

  7. Wenn du uns verraten würdest, wohin du weiter kommen willst, könnten wir dir dabei vielleicht helfen. Bislang scheinen wir aber nicht den richtigen Riecher dafür zu haben.

    Sicher kann man die Apps auch mit dem RD-PQ testen, aber wenn man ein System entwickelt, welches später auf einer vielzahl von verschiedenen Geräten laufen soll, macht es doch schon auch Sinn, bereits während der Entwicklung verschiedene Geräte einzusetzen und zu testen.

  8. Quote:
    Wenn du uns verraten würdest, wohin du weiter kommen willst, könnten wir dir dabei vielleicht helfen.

    Ich versuchs nochmal… wir drehen uns aber seit geraumer Zeit im Kreis.

    Ich will 1 Tizen Handy zum Rumspielen.

    1.
    https://developer.tizen.org/support/dev … ment-units

    Sieht leer aus…
    Sind alle RD-PQ aufgebraucht?
    Gibts keine Testgeräte mehr?
    Eventuell "neue" Generation?

    2.
    Ich habe keine "magischen Worte" um Brain Warner anzuschreiben oder irgendwen sonst.
    Ich bin weder verheiratet noch verschwägert mit irgendwem oder irgendwas. Was mich autorisieren würde, einen Proto zu bekommen…
    Tizenportathon und Challenge sind ja Game over… Was ist jetzt das Zauberwort?

    3.
    Ich brauche auch kein geliehenes RD-PQ, so nett auch die Geste war…
    Wenn mir das Ding putt geht, weint ja jemand…

    Mir ist das schonmal passiert. Deshalb mach ich sowas nicht mehr… :oops:

    4.
    Meine Exkursion ins I9300 LalaLand ist erstmal an dem v. Display gescheitert…
    Ich habe nur defekte… :cry:

    5.
    Ich bin schon alt, vielleicht lebe ich einfach nicht lange genug, bis es außer in Geheimlaboren oder in Japan eventuellvielleicht Tizen HANDYs für alle gibt.

    6.
    Ich möchte auch nicht erklären müssen, wieso ich für ein Open Source Projekt ein Handy haben möchte…
    Und wenn ich es mir einfach nur wohin stecken möchte… :mrgreen:

    Mal gucken. Nach der MWC und der tollen Präsentation von Tizen, wird es ja eine riiiiesige Nachfrage nach Tizentestgeräten geben…
    Und ganz ganz viele neue Tizen Developer… die natürlich dann auch neue Testgeräte bekommen.

    Und genau hier wird das dann alles angepriesen:
    https://developer.tizen.org/support/dev … ment-units
    :hurra:

    Schon bald… ganz ganz bald gleich… gleich nach dem SDK 3…

    Danke. ;)

    MfG

  9. sCion hat recht…

    freunde Dich mit Linux an, das macht wirklich vieles einfacher…
    (hier kommst heutzutage nicht mehr drum herum)

    wies auch das es als Neulink etwas Einarbeitungszeit braucht,
    aber dann, wirst nur noch damit arbeiten…

  10. :?
    Linux ändert doch aber an meinem Hauptproblem nix…

    Ich will ein Tizen Handy, bevor ich alt und grau oder tot bin…

    Linux macht auch meine gekauften I9300 Displays nicht heile…

    Linux sagt mir auch nicht,welches ominöse Protodings auf der MWC war…

    Ich als Widows User würde denken, es ist das SM-Z9005…

    Linux verrät mir auch nicht, wie die auf das ZTE Geek die Tizen Firmware raufbekommen… :?

    Lustigerweise kann ich seit ich das ganze Script Gedöhns ausgemacht habe in Firefox…
    https://wiki.tizen.org/wiki/ZTE_Geek_V975

    Mich hier durchhangeln…
    https://bugs.tizen.org/jira/browse/PTREL-563

    Das ging vorher nicht…

    Ebenso witzig ist. Das ich im Tizenforum keine Captchas mehr ausfüllen muß…

    Linux sagt mir auch nicht.
    Was nun mit der Vergabe von Tizen Testgeräten passiert/passiert ist.
    https://developer.tizen.org/support/dev … ment-units

    Quote:
    Development Unit Program: Available Units

    Was ist den nun available?
    Weiterhin RD-PQ ?

    Oder soll ich Linux fragen…

    MfG

  11. Was du immer auf dieses Available Units rumhackst… Wenn es wieder Geräte für die Entwickler gibt, wird es dort angezeigt… Meine Fresse deine Themen LANGWEILEN (WEIL SEIT 3 MONATEN ODER LÄNGER IN DAUERSCHLEIFE IN JEDEM 2. TIZEN TOPIC GEKLATSCHT WERDEN) UND SIND SO INTERESSANT WIE IN CHINA REISSÄCKE UMFALLEN…

    Die Geräte ausm DUP sind auch in erster Linie an Entwickler gerichte und nicht an kleine Gurkenwillies die damit bissl rumexperimentieren wollen… Selbst wenn in der DUP ein Gerät verfügbar ist, müsstest du dich darauf hin erst BEWERBEN! In der Bewerbung musst du aussagekräftig genug deine vorherigen Apps erklären (am besten mit Link zum Store), dann deine Apps die für Tizen entwickeln willst.

    https://bugs.tizen.org/jira/browse/DEVT-138

    Dort steht, dass sobald die Pre-OS-Runtime OPEN SOURCED RELEASED wurde (was aktuell noch nicht der Fall ist), wird es im Wiki eine Anleitung zum Flashen geben… Kann nix dafür, dass du zu faul bist zum Klicken und Lesen in manchen Themen.

  12. Quote:
    und nicht an kleine Gurkenwillies die damit bissl rumexperimentieren wollen…

    Ich weiß das ich ein kleiner Gurkenwilli bin. :engel:
    Deshalb ja auch die Frage nach Alternativen.

    Quote:
    Meine Fresse deine Themen LANGWEILEN (WEIL SEIT 3 MONATEN ODER LÄNGER IN DAUERSCHLEIFE IN JEDEM 2. TIZEN TOPIC GEKLATSCHT WERDEN) UND SIND SO INTERESSANT WIE IN CHINA REISSÄCKE UMFALLEN…

    Deshalb wundere ich mich auch immer, wieso ich von Dir persönlich so nett betreut werde. :mrgreen:

    Hast Du nix besseres zu tun?
    Ne Babywindelwechsel "App" oder eventuell falls Du Vater geworden bist…
    Herzlichen Glückwunsch nochmal.

    Es antwortet ja kaum bis gar keine Sa… auf mein Wehklagen…
    Wieso kommst ausgerechnet Du weißer Ritter in edler Rüstung… von der Wolke geschwebt und wiederholst Dich… mit blabla aus der Zukunft…

    Solltest Du mal darüber nachdenken und eventuell Deinen Atem sparen…
    Ich brauche keine Belehrungen von Dir…

    Es sei denn, Dir macht das Spaß. :hurra:
    Oder Du hast mich ganz doll lieb oder sowas. :oops:

    Marco, ich Dich doch auch…
    Du größter Programmierer aller Zeiten. Du bist so dicke mit Samsung und Intel.
    Da kann man doch nur neidisch sein. :engel:

    MfG

  13. Marco, ich entschuldige mich vielmals bei Dir.

    Jetzt ist es mir klar geworden.
    Du bist das personifizierte Tizen.
    Dein Kindermund spricht Wahrheit kund…
    Der Messias aller Messiasse… der Tizen Gott.
    Es gibt nix und niemand neben Dir.

    Du machst keine Fehler, postest nie Unsinn.
    Deine Apps sind so SO sowas von geil… damit möchte man Kinder machen. Und zwar täglich.

    Alles was Du machst hat Hand und Fuß und Arm und Bein…
    Was Du anfäßt wird zu Gold.
    Goldenes bada… noch goldeneres Tizen.

    Ganz klar, Du bist ein Goldjunge.

    Wäre ich nicht hete… Würd ich Dich heiraten wollen.

    Ach egal.

    Marco, bitte heirate mich.

    Dann sind Deine RD-PQs unser. :hurra:

  14. Ich habe das erst jetzt vor 5 Minuten gesehen…

    Quote:
    No screenshot of “about device”?

    http://www.tizenexperts.com/2014/02/tiz … ence-2014/

    Okidoki, Entschuldigung akzeptiert.

    Bin momentan etwas gereizt… Die I9300 Teile haben mich jetzt schlappe 300 gekostet… und ich habe immer noch kein funktionierendes Display… :roll:
    Das wurde gestern irgendwie nicht besser. Als ich bei Media M und Saturn die Angebote für ca. 200 gesehen habe…

    Habe nix einzuwenden, wenn meine letzten 2 Posts gelöscht werden.
    Ist ja auch wenig hilfreich als Blogeintrag… :oops:

    MfG der Gurkenwilli. :engel:

  15. adfree, müssen wir dir jetzt nochmal vorrechnen, wie viele funktionsfähige Tizen Geräte du bekommen hättest für 300 Euro?? Wenn du die I9300 Brocken also nur gekauft hast, damit du etwas mit Tizen rumbasteln kannst, und jetzt deswegen jammerst, musst du auch verstehen, warum wir so langsam keinen Bock mehr darauf haben.

  16. Quote:
    adfree, müssen wir dir jetzt nochmal vorrechnen, wie viele funktionsfähige Tizen Geräte du bekommen hättest für 300 Euro??

    Ja, bitte. :hurra:
    Wieviele Tizen Handys bekomme ich für 300 Euro?
    Bis zum 10. März 2014.
    Und vor allem wo.

    Ich wäre nicht so ausgeflippt, wenn Marco einfach erwähnt hätte.
    Das er bei Tizenexperts nach dem Modell gefragt hat…

    Also wir könnten uns ewig im Kreis drehen…
    Und weiter "sachliche" Blogeinträge posten…

    Mir ist das nicht peinlich. ;)

    MfG

  17. Gut, ich merke schon, wenn ich dir jetzt wieder mit Dev-Kits komme, wirst du darauf rumreiten, dass du ja ein Handy haben willst. Aber warum? Für 300 Euro müsstest du eigentlich 2 wunderbare Dev-Kits mit Touchscreen LCD bekommen können. Damit wärst du wesentlich besser aufgestellt, als mit dem RDPQ oder irgendeinem anderen Smartphone Testgerät. Aber das haben wir dir ja schon irgendwie x mal versucht zu erklären.

  18. Quote:
    Gut, ich merke schon, wenn ich dir jetzt wieder mit Dev-Kits komme, wirst du darauf rumreiten, dass du ja ein Handy haben willst.

    Das Dev-Kit ist doch noch weniger Kindergarten.
    Wie soll ich denn bitte schön, wenn ich nicht aus Versehen Haargenau das gleiche kaufe, wie Leon Anavi… der die compilierte Tizen Version eventuell zur Verfügung gestellt hat.
    tizen/topic4658.html
    Abgesehn davon, kannst Du das Ding nicht in die Hand nehmen und ein paar Schritte laufen…

    Hast Du ein Dev-Kit?
    Kannst Du ein Dev-Kit supporten?
    Kannst Du U-Boot und/oder Kernel Anpassungen machen?

    Ich meine, wie kann man denn etwas empfehlen, wovon man selbst keine/kaum Ahnung hat?
    :?

    MfG

  19. Wenn du dich mal mehr als 2 Sekunden mit der Materie auseinandersetzen würdest, wüsstest du, dass Leons Port generell mehrere Devices unterstützt:
    https://github.com/leon-anavi/tizen-sunxi

    Außerdem wüsstest du, dass das Compilen eines eigenen Builds auch kein Hexenwerk ist, ganz ohne auch nur eine Zeile Code zu programmieren.

    Und nein, ich habe kein Dev-Kit! Warum auch? Mich interessiert Tizen zwar sehr, aber meine Apps kann ich auch auf dem Emulator oder zur Not mit dem schrottigen RD-PQ (schrottig, weil es keinen richtigen GPS Empfang hat und somit für meine wichtigste App fast nutzlos ist) testen, und ich warte jetzt einfach ab, bis es soweit ist. Ein bisschen Geduld gehört nun mal dazu.

  20. Quote:
    Wenn du dich mal mehr als 2 Sekunden mit der Materie auseinandersetzen würdest…

    dito… ;)

    Quote:
    oder zur Not mit dem schrottigen RD-PQ (schrottig, weil es keinen richtigen GPS Empfang hat und somit für meine wichtigste App fast nutzlos ist) testen, und ich warte jetzt einfach ab, bis es soweit ist.

    Wie mehrfach geäußert.
    Ist meine Vermutung. Das die RD-PQ vermutlich ähnlich wie die Live Demo Units nur halb bestückt sind…
    http://forum.xda-developers.com/showpos … stcount=47

    Einfaches Aufschrauben und Nachgucken würde Licht ins Dunkel bringen.
    Weil es wäre ein zu großer Zufall. Das Anrufen + GPS nicht funktionieren, wie bei den Live Demo Units..

    Ich weiß nicht wieviele Varianten es vom RD-PQ gibt…
    http://forum.xda-developers.com/showpos … ostcount=2

    Von den Live Demo Unit Platinen gibts aber Unterschiede…
    Ohne Schrauben zu lösen…

    Meine Demo Unit hat die 2 goldenen Federn nicht, die man links sehen kann.
    Das würde also auffallen, wenn man den Akkudeckel abnimmt.

    Nächste Stelle, ohne komplette Demontage…
    Wenn die Platine freiliegt, ist auf der rechten Seite der Antennenstecker…
    http://www.youtube.com/watch?v=Rt8bl7oAPVU

    In dem Video ab 2.30 ist die Platine ausreichend offen…
    Oben sieht man den "Draht"… der steckt drauf…

    Bei den Live Demo Units kann der Stecker fehlen…

    Den SIM + SD Teil, war ich auch zu faul entfernen…

    Die Unterschiede sind aber auch so schon gravierend und mit bloßem Auge zu erkennen.

    Es könnte also sein. Das RD-PQ ohne extreme Lötkenntnisse + Ersatzteile nie GPS fähig sein wird..

    Theorie.

    Muß nicht alle RD-PQ betreffen…

    Kann ich aufgrund eines fehlenden RD-PQ auch nicht prüfen…

    MfG

  21. Ja, aber wen interessiert denn das? Das RD-PQ hat für die meisten von uns seine Schuldigkeit getan, es sollte beim portieren unserer Apps für den Port-a-thon helfen. Für die Zukunft von Tizen wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit keine Relevanz mehr haben. Sicher wird nochmal ein Tizen 3 Image dafür rauskommen, aber früher oder später werden die ersten richtigen Smartphones erscheinen, und dann ist Schluß mit dem RD-PQ.

  22. Quote:
    Ja, aber wen interessiert denn das?

    Mich.

    Quote:
    …aber früher oder später werden die ersten richtigen Smartphones erscheinen…

    Gut, damit schließt sich der Kreis…
    Wir sind wieder am Anfang…

    Ich klinke mich dann hier erstmal für heut raus…

    MfG

    Edit 1.

    Einen hab ich noch… :lol:
    Tizen Handy release bedeutet ja nicht unbedingt Marktstart Germany…
    Somit selbst wenn Japan im Juli 2014 Tizen Handy anbietet…

    Bevor Media Markt oder Saturn Tizen Handys anbietet, haben wir vermutlich 2015

  23. Es sieht so aus. Als wäre das RD-PQ das GT-I8800, jedenfalls steht das auf der Platine…

    Desweiteren, es fehlen halt wie angenommen… Bauteile… ähnlich wie beim I9300X Live Demo Unit…

    Jemand hat mit direct eMMC Android raufgeprügelt…

    MfG

Schreib einen Kommentar

WordPress spam blockiert CleanTalk.