Unity Engine jetzt kostenlos auch für Mobilsysteme

Die kostenlose Basisversion der Unity Game Engine ist jetzt ab sofort in der Lage, auch Apps für iOS und Android zu erstellen. Diese Möglichkeit stand zuvor nur als kostenpflichtige Option zur Verfügung, welche mit mindestens 800 US-Dollar zu Buche schlug. David Helgason begründet diesen Schritt in einem Blog Artikel, inklusive Video, damit, dass es schon immer das Ziel von Unity war, so vielen Menschen wie möglich die nötigen Werkzeuge für Spieleentwicklung zu geben.

Nur größere Unternehmen, mit einem Jahresumsatz von 100’000 US-Dollar oder mehr, müssen auch nach wie vor noch die kostenpflichtigen Varianten von Unity nutzen. In den kommenden Monaten sollen zusätzlich noch die Build-Werkzeuge für Blackberry 10 und Windows (Phone) 8 unter den gleichen Bedingungen freigegeben werden.

Unity ist eine umfassende Entwicklungsumgebung für Spiele. Obwohl es auf den ersten Blick eher wie ein 3D Modeller aussieht und im 3D Bereich sicher auch seine Stärken hat, lassen sich damit auch 2D Spiele bauen. So steht zum Beispiel eine Physik-Engine zur Verfügung, und man hat die Möglichkeit über eine Skriptsprache Einfluss auf den Ablauf des Spiels zu nehmen. Somit lassen sich auch ohne große Programmierkenntnisse schon ansprechende Spiele erstellen. Eine Liste mit Spielen, die auf Unity basieren findet ihr hier.

Einen ähnlichen Schritt ist bereits Epic Games, der Entwickler der leistungsfähigen Unreal-Engine, vor einigen Jahren gegangen. Entwickler können das UDK (Unreal Development Kit) kostenlos herunterladen und eigene Spiele auf Basis der Unreal-Engine 3 entwickeln, die wie Unity zu iOS und Android kompatibel ist. Allerdings dürfen so keine kostenpflichtigen Spiele erstellt werden, dafür benötigt man auch die kostenpflichtige Version der Unreal Engine.

unity_1unity2unity3

 

Ein Gedanke zu “Unity Engine jetzt kostenlos auch für Mobilsysteme

  1. Pingback: Tizen Support für Unity-Engine in Vorbereitung | mobilenations.de

Schreib einen Kommentar

WordPress spam blockiert CleanTalk.