[update!] Samsung dementiert Rückzug aus Tizen – Auch Intel dementiert

Vor kurzem ging in Internet das Gerücht um, dass Samsung und Intel gemeinsam aus dem Projekt Tizen, welches vorrangig von den beiden Unternehmen vorangetrieben wird, steigen. Wir haben auf eine Berichterstattung bewusst verzichtet, da wir von vornherein nie wirklich an der Ernsthaftigkeit dieser Meldung geglaubt haben.

Nun hat auch Samsung in einem Statement sich klar für die Weiterführung des Projektes bekannt. Das erste Tizen Smartphone von Samsung entsteht dabei in Kooperation mit Providern und Öko-System Partnern.

“Samsung has been actively working on Tizen eco-system, together with Tizen Association members and partners. The first Tizen based smartphone will be released in cooperation with mobile operators and eco-system partners. Samsung is committed to delivering the best mobile experience based on the open platform and a fully-ready eco-system around it.”

Update

Auch Intel hat nun die Meldung gegenüber TizenExperts dementiert und bekennt sich klar zu Tizen.

„Intel is very committed to the development of Tizen. We see a unique role for Tizen in the industry to create and to grow a new, open and flexible, mobile operating system that allows developers to “write once/run on many devices”. Tizen has received broad industry support through the Tizen Association and has achieved major milestones this year including establishing the storefront, releasing the Tizen 2.1 source code, the Tizen IVI 2.0 and the Tizen 2.2 Beta SDK that was just released yesterday.“

Schreibe einen Kommentar

WordPress spam blockiert CleanTalk.