Zurück zur Startseite







Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Seite: 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
Topic Starter
 Betreff des Beitrags: HD Fernsehen - Mogelpackung ?!
BeitragVerfasst: Di 25. Sep 2012, 19:36  -  1
Offline
mobile-Hero
Benutzeravatar

Registriert: 19.07.2011
Beiträge: 1953
Wohnort: Erde
Geschlecht:
Smartphone system: Android
Firmware: 4.1.2
Netzbetreiber: O2
BS: Windows 7 64bit
Hallo,
da ich heute Post von KD bekommen habe, mit noch mehr HD Sendern, wollte ich mal wissen was ihr davon haltet ?

Ich für mich halte das für eine Mogelpackung, gerade was Sender betrifft die Hauptsächlich Filme und Serien zeigt. Weil es da doch meist so ist, das diese garnicht in HD zur Verfügung stehen.

Beste Beispiele dafür sind SyFy-HD und TNT-Film-HD. TNT ist eigentlich sogar recht gut als Sender, bringt teilweise auch ein paar gute Klassiker, was aber auch gerade für HD wieder das Problem ist, das man dann Daumenkino hat... links und rechts schwarze Balken, oder wenn es ganz blöd läuft, komplett schwarzen Rahmen... meist bei den alten S/W Filmen.

Von daher bei Sport oder Doku gut geeignet, aber sonst ?

Gruß

HD

_________________
Das Betriebssystem das ohne Fehler ist, werfe den ersten Stein.


Nach oben
 Profil
 
 Betreff des Beitrags: Re: HD Fernsehen - Mogelpackung ?!
BeitragVerfasst: Di 25. Sep 2012, 21:27  -  2
Offline
mobile-Expert
Benutzeravatar

Registriert: 22.07.2011
Beiträge: 437
Wohnort: Berlin
Geschlecht:
Netzbetreiber: O2
BS: Windows 7 64bit
die meisten HD inhalte in Deutschland sind einfach nur Hochgerechnetes SD Material

Von daher ist das sowieso ne Mogelpackung

_________________
Bild

10 kleine MotionPictures ...


Nach oben
 Profil
 
 Betreff des Beitrags: Re: HD Fernsehen - Mogelpackung ?!
BeitragVerfasst: Di 25. Sep 2012, 21:50  -  3
Offline
mobile-Expert
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2011
Beiträge: 374
Wohnort: Köln
Geschlecht:
Smartphone system: Android
Netzbetreiber: O2
BS: Windows XP
Hallo,

Mogelpackung ist halt Auslegungssache. Man kann natürlich nicht erwarten, dass alles in nativem HD gesendet wird. Der Content der Sender steigt jedoch kontinuierlich.
Selbst hochskalierte SD - Filme sehen meist besser aus als aufgezoomtes Material, da die Sender professionelleres Equipment haben als der Otto Normal Nutzer.

Gerade die Filmkanäle TNT Film, Kinowelt, oder auch Servus TV etc. bringen doch schon echt gute Qualität.

Bei einem 2.35:1 Film sind Balken oben und unten normal. Bei 4:3 Produktionen sind Balken links und rechts normal. Leider gibt es bei 4:3 keinen Flag mehr, sodass praktisch 4:3 im 16:9 Format gesendet wird.(was das zoomen unterbindet, da dem Fernseher ein 4:3 Signal im 16:9 Format vorliegt)
Wenn jetzt auch noch ein 16:9 Film im 4:3 Format (Letterbox) vorliegt, der dann in HD gesendet wird, wird er auch so gesendet und man hat Balken rundum auch hier geht der Fernseher davon aus, dass 16:9 reinkommt).

Der oft gehörte Ausspruch "Der Film ist so alt, der wurde ja gar nicht in HD gedreht" ist schlichtweg Schwachsinn. Ein Kinofilm, selbst aus den 60er Jahren oder früher, hat eine Auflösung von der wir noch in Jahrzehnten träumen.

Die Auflösung des heutigen HD Standards liegt bei 2 Megapixel, was mit fast jedem Smartphone erzeugt werden kann.
Das normale PAL-TV erreicht gerade mal eine Auflösung von 0,4 Megapixel.

Einzig TV-Produktionen wurden bisher elektronisch aufgezeichnet und diese kann man nur in der ursprünglichen Auflösung senden.

Kinofilme werden abgetastet und da spielt nur die Qualität der Abtastung eine Rolle.
Yellow Submarine von den Beatles wurde gerade 4K abgetastet und neu restauriert. Der Film "Baraka" wurde in 70 mm gedreht und in 8k abgetastet. Das Ausgangsmaterial ist sensationell und die 8k Technik wurde erstmals bei diesem Film angewandt. Das Ergebnis ist super obwohl es eine Produktion von 1992 ist, als wir alle noch in die Röhre schauten.

Ich habe letztens einige Filme, die ich auf DVD habe im TV in HD gesehen und war begeistert. Darunter Fargo, Surrogates, Truman-Show, Spiel mir das Lied vom Tod.

Gerade der letzte (auf Servus TV HD) bewies, dass es sich lohnt alte Filme in HD anzuschauen.

Leider sind die Informationen der Sender, was das Sendungsformat angeht, sehr spärlich bis nicht vorhanden.

Bei den ÖR ist es normalerweise in den Zeitschriften (auch im TV-Browser) vermerkt. Bei den Privaten wird oft ein Spot (z.B. "Schärfer als die Realität" usw.) vorgeschoben.


Nach oben
 Profil
 
 Betreff des Beitrags: Re: HD Fernsehen - Mogelpackung ?!
BeitragVerfasst: Mi 26. Sep 2012, 06:20  -  4
Offline
mobile-Expert
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2012
Beiträge: 286
Geschlecht:
Firmware: s8600xxld1
Netzbetreiber: base/eplus
BS: Windows 7 32bit
Dad mit den schwarzen rahmen kann wirklich nerven aber kann man das nicht anpassen.

Geschrieben mit badaBoard und Wave 3!

_________________
mein handy ist ein samsung wave 3. die derzeitige firmwarebezeichnung lautet
bada 2.0 S8600XXLD1/DBT. bei risiken u. o. nebenwirkungen wenden sie sich bitte an ihren arzt oder apotheker.


Nach oben
 Profil
 
 Betreff des Beitrags: Re: HD Fernsehen - Mogelpackung ?!
BeitragVerfasst: Do 27. Sep 2012, 17:00  -  5
Offline
mobile-Mastermind
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2011
Beiträge: 594
Wohnort: Hügelsheim
Geschlecht:
Netzbetreiber: o2 - de
BS: Windows 7 32bit
Wie jetzt? Es gibt die dumme Kombination 4:3 in 16:9 auch bei den aktuellen 16:9 TVs noch, so dass rundrum ein Rahmen ist?

Ich kenne das nur von meiner Röhre in 4:3, dass manche Sender 4:3 Material in ihre Letterbox (16:9) einpassen und dann oben, unten, rechts und links Balken sind.

Aber wie geht das denn bitte, wenn ich einen 16:9 TV habe? Da hab ich doch bei einer alten 4:3 Sendung nicht oben und unten noch zusätzlich Balken. :?

_________________
SAMSUNG GT-S8500 Wave
SAMSUNG GT-S8530 Wave II
SAMSUNG GT-S8600 Wave 3

SAMSUNG GT-i9100 Galaxy SII
O2 - de


Nach oben
 Profil
 
Topic Starter
 Betreff des Beitrags: Re: HD Fernsehen - Mogelpackung ?!
BeitragVerfasst: Do 27. Sep 2012, 19:18  -  6
Offline
mobile-Hero
Benutzeravatar

Registriert: 19.07.2011
Beiträge: 1953
Wohnort: Erde
Geschlecht:
Smartphone system: Android
Firmware: 4.1.2
Netzbetreiber: O2
BS: Windows 7 64bit
Ohja, das geht.. leider.

Gerade bei den ganz alten S/W Filmen. Hätte ich nicht ein 46" Fernseher, könnte du das quasi vergessen.

@moha
klar, man kann "hineinzoomen", so das man keine Ränder mehr hat, nur dann macht sich die Quali bemerkbar, bzw. die nicht vorhandene. Ist dann wie, wenn du ein Foto am PC hochzoomst. Was an Details nicht da ist, ist halt nicht da.

Wieso oder weshalb ? Kein Plan.

Gruß

HD

_________________
Das Betriebssystem das ohne Fehler ist, werfe den ersten Stein.


Nach oben
 Profil
 
 Betreff des Beitrags: Re: HD Fernsehen - Mogelpackung ?!
BeitragVerfasst: Do 27. Sep 2012, 20:12  -  7
Offline
mobile-Expert
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2012
Beiträge: 286
Geschlecht:
Firmware: s8600xxld1
Netzbetreiber: base/eplus
BS: Windows 7 32bit
Hd fernseher wäre eine gute idee aber kann non hd filme leider nicht in hd filme umwandeln.
aber wer dann unbedingt auf gute bildqualität besteht der muss die ränder ertragen.

Geschrieben mit badaBoard und Wave 3!

_________________
mein handy ist ein samsung wave 3. die derzeitige firmwarebezeichnung lautet
bada 2.0 S8600XXLD1/DBT. bei risiken u. o. nebenwirkungen wenden sie sich bitte an ihren arzt oder apotheker.


Nach oben
 Profil
 
 Betreff des Beitrags: Re: HD Fernsehen - Mogelpackung ?!
BeitragVerfasst: Do 27. Sep 2012, 20:21  -  8
Offline
mobile-Expert
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2012
Beiträge: 236
Geschlecht:
Firmware: 4.0.4
Netzbetreiber: Alice
BS: Windows 7 64bit
Also ich hab auch bei meinem AliceTV HD Sender. Diese befinden sich irgendwo am Ende wieder. Also der größte Sprung von der Qualität ist wirklich von analog auf digital zu sehen. Alles andere wird erst wirklich spürbar sichtbar, wenn man reinzoomt.

Wer macht das bitte im Alltag?

Ich finde, dass hier einfach ein Markt geschaffen worden ist, wo man erfolgreich versucht den sinkenden DVD-Absatz z.B. mit Blue Rays wieder anzuheben. Der Unterschied mag da sein, aber für 3 Mal die DVD gucken ist das doch, zumindest für mich ein hoher Preis, den ich nicht zahle. Das Preis-Leistungsverhältnis ist wohl eher matt.

Zudem werden die meisten Sendungen eh nicht im nativen HD (zumindest nicht im Free-TV) ausgestrahlt. Was heißt, dass sieht besser aus. Man macht nichts anderes als Leerzeilen hinzuzufügen, dass man auf die 720 oder 1050 Zeilen kommt mehr passiert da kaum. Was soll man auch machen, wenn es sich nur um "SD" Material handelt. Dies wird alles digital versucht hochzupolieren. Ist ungefähr so, als wenn man versucht optischen Zoom mit digitalen zu ersetzen. ^^

Für mich ist der Hype von HD und 3D völlig überzogen, um dem stagnierenden Fernsehmarkt noch ein paar Reserven herauszukitzeln.


Nach oben
 Profil
 
 Betreff des Beitrags: Re: HD Fernsehen - Mogelpackung ?!
BeitragVerfasst: Do 27. Sep 2012, 21:42  -  9
Offline
mobile-Expert
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2011
Beiträge: 374
Wohnort: Köln
Geschlecht:
Smartphone system: Android
Netzbetreiber: O2
BS: Windows XP
@Batdracul

Naja, ganz so schlimm ist es nicht. Auf den Filmsendern wie Kinowelt, TNT Film etc. laufen recht viele native HD Filme.

Bei den ÖR ebenfalls. Die beste HD Qualität erlebe ich meistens bei Servus TV, die jedoch selten Filme im Programm haben.

Und hin und wieder mal ein Blockbuster auf den Privaten. Da hat man aber auch Werbeeinblendungen in den Film in HD, die teilweise ein Drittel des Bildschirms einnehmen. :evil:

Es werden beim SD zu HD auch keine Leerzeilen hinzugefügt. TV ist kein PC-Programm. Es wird interpoliert und je besser der Scaler ist, um so besser das Endergebnis.
Deswegen sieht hochscaliertes SD Material am TV auch meist besser aus als von einem DVD-Player hochscaliert.





@HansDampf40

Ich kann mit meinem TV bei HD Sendungen nicht zoomen, da das Gerät "meint" es ist schon 16:9, was ja auch leider stimmt.
Mein zusätzlicher PVR zoomt immer, da das als richtiger zoom (bis 16x) gedacht ist. Beim Fernseher ist es nur die Bildschirmanpassung der Formate.
Das 4:3 Format ist in den vorgeschriebenen Richtlinien für HD nicht mehr vorhanden. Also muss es im 16:9 Format gesendet werden.
Das finde ich ja noch in Ordnung. Richtig zoomen ohne Bildverlust oder Bildverzerrungen ist ja gar nicht möglich.

Allerdings die Letterboxproduktionen, also 16:9 (LB) im 4:3 Format gesendet mit Balken oben und unten bei SD, könnten die TV-Anstalten jedoch zumindest auf ein randloses HD-Format hochskalieren, da dadurch nur Qualität und kein Inhalt verloren ginge und wenigstens die Balken recht und links verschwinden würden. Oben und unten ist ja bei 2,35 :1 normal.

Was nutzt mir letztendlich die gute Bildqualität, wenn das Bild im "Briefmarkenformat" zu sehen ist.

Ich glaube aber, dass sie das gar nicht dürfen, sondern nur das Ausgangsformat weiterleiten.

Ich habe für diese Fälle immer noch die SD-Kanäle in einer zweiten Favoritenliste vorhanden um dann darauf auszuweichen.

Ein Beispiel für Samsung Nutzer:

001=ARD HD
002=ZDF HD
044=Servus TV HD

101=ARD
102=ZDF
144=Servus TV

In der HD Liste für Sender die es nicht in beiden Formaten gibt eine Lücke einsetzen.

z.B.:

010=Tele5
110=nicht vorhanden


Nach oben
 Profil
 
 Betreff des Beitrags: Re: HD Fernsehen - Mogelpackung ?!
BeitragVerfasst: Fr 28. Sep 2012, 06:25  -  10
Offline
mobile-Legend
Benutzeravatar

Registriert: 22.07.2011
Beiträge: 3375
Wohnort: Berlin
Geschlecht:
Smartphone system: Windows
Netzbetreiber: Netzclub (o2)
BS: Windows 7 64bit
Ich habe die SD-Sender bei mir ausgeblendet, tauchen also im EPG oder Kanalliste gar nicht auf, von denen es HD-Sender gibt.

Ich persönlich finde das HD keine Mogelpackung ist. Bei der WM 2010 habe ich sehr schön den Vergleich zwischen Matsch-SD und scharfen-HD gesehen.
Natürlich ist nicht alles HD aber doch schon vieles besonders im ÖR.

Geschrieben mit badaBoard!

_________________
Devices: Wave 3, Wave 1, Wave M, Tizen RD-PQ, Ativ S

Kein Support via PN.

Lead Developer of SciDev
AppsReader | Baby Count | LiveClock PRO | SMS|ER


Nach oben
 Profil
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Seite: 1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
[ FAQ ] [ Forenregeln ] [ Impressum ]

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO