Zurück zur Startseite







Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ]  Seite: Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 29. Okt 2011, 18:23  -  21
Offline
mobile-Hero
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2011
Beiträge: 1001
Geschlecht:
Firmware: S850XXJI5 CSC DBTJH3
Netzbetreiber: O2
BS: Windows XP
mortara hat geschrieben:
Es wird halt erst Kontakt zu FB aufgenommen, wenn du den Button klickst, und nicht schon vorher beim betreten der Seite!


Vielen Dank auch von mir. Egal ob es der Durchbruch ist oder nur ein kleiner Schritt: Wir können uns hie und da wehren und sollten es auch.

Ray


Nach oben
 Profil
 
BeitragVerfasst: Sa 29. Okt 2011, 19:16  -  22
Offline
mobile-Infected
Benutzeravatar

Registriert: 12.09.2011
Beiträge: 64
Geschlecht:
Sry, hier muss ich mich mal selbst zitieren.

sCion hat geschrieben:
Es wird niemand gezwungen bei FB sich zu registrieren, es wird auch niemand gezwungen bei FB was preis zu geben. Warum beschweren sich dann Leute über FB das die alles speichern?

Wenn man Sachen bei FB nicht preisgeben will, gibt man sie nicht an oder meldet sich erst gar nicht an... Was ist daran so schwer?


Kel hat geschrieben:
Ach ja, bitte keine 0815 Beiträge, wie "Wenn man nicht überwacht werden will, muss man den Dienst ja nicht nutzen."
Diese Ansicht ist schlichtweg falsch, man muss selbst entscheiden können, welche Daten von einem gespeichert werden.


Man kann nicht sagen: Wenn du nicht überwacht werden willst, dann nutze Facebook, Google, Youtube, Android, WindowsPhone7, webOS, Dropbox,... nicht.
Wieso muss man immer alle möglichen privaten Daten preisgeben um diese praktischen Dienste zu nutzen.
Mal ehrlich Scion, wenn ich nach dir gehe dürfte ich morgen wahrscheinlich den PC gar nicht mehr anschalten, weil, wenn ich in Zukunft Windows nutzen will ich erst AGB XYZ, die viel zu lang ist um sie zu lesen, bestätigen muss und damit Microsoft erlaubt habe meinen kompletten Rechnerinhalt zu durchwühlen, verändern, löschen, an Dritte weitergeben,...
Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis es soweit ist.
Viele Dienste tun sowas heute auch schon.
Lest mal die AGB von Apple iCloud!
Wenn man wirklich im Internet auf alles verzichten soll, was deine privaten Daten speichert ist man doch vollkommen von der modernen Welt isoliert.
Mich würde mal interessieren an welchem Punkt du sagen würdest, dass es dir zu viel wird.
Würdest dus z.B. noch unterstützen, wenn Facebook live 24h am Tag deine Webcam nutzen will um deine Mimik aufzuzeichnen, um das dann topaktuell und automatisch deinen Freunden mitzuteilen? Natürlich würden diese Videos nur gespeichert, um dir dann entsprechend deiner Stimmung personalisierte Werbung zu schicken.

_________________
Samsung S-8600
bada 2.0S8600XXKJC


Nach oben
 Profil
 
BeitragVerfasst: Sa 29. Okt 2011, 19:31  -  23
Offline
mobile-Hero
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2011
Beiträge: 1171
Wohnort: Bremen
Geschlecht:
Smartphone system: Android
Netzbetreiber: O2
BS: Windows 7 64bit
Och macht euch doch nicht immer solche Gedanken wegen euren Daten...
Damit wird schon kein Blödsinn betrieben, jedenfalls ist mir immer noch nichts bekannt.


Nach oben
 Profil
 
BeitragVerfasst: Sa 29. Okt 2011, 19:37  -  24
Offline
mobile-Infected
Benutzeravatar

Registriert: 29.07.2011
Beiträge: 77
Geschlecht:
Firmware: S8500XXLA1/DBTLA2
Netzbetreiber: Congstar
BS: Windows Vista 32bit
naja geb ich dir teilweise recht, ich hab auch keine angst wegen meinen daten, aber nicht weil schon nix damit gemacht wird, sondern weil ich selber schau was ich von mir preis geb...
wenn ich eh schon alle leuten zeigen muss dass ich vor 5 minuten aufm klo war, dann mach ich mir anscheinend auch keine sorgen drum ;)
grundsätzlich sollt ma aber shcon auf datenschutz schaun ...


Nach oben
 Profil
 
BeitragVerfasst: Sa 29. Okt 2011, 19:59  -  25
Offline
mobile-Hero
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2011
Beiträge: 1171
Wohnort: Bremen
Geschlecht:
Smartphone system: Android
Netzbetreiber: O2
BS: Windows 7 64bit
Ganz genau so isses!

Kirby, 100% sign


Nach oben
 Profil
 
BeitragVerfasst: So 30. Okt 2011, 12:35  -  26
Offline
mobile-Expert

Registriert: 22.07.2011
Beiträge: 213
Geschlecht:
Netzbetreiber: D1
BS: Linux
Kel hat geschrieben:
Wieso muss man immer alle möglichen privaten Daten preisgeben um diese praktischen Dienste zu nutzen.


Ganz einfach: Das ist das Geschäftsmodell! Praktische Dienste für die Nutzer ohne Kosten, müssen gegenfinanziert werden. Dazu macht man Geld mit den Daten.

_________________
Herzliche Grüße
mylo


Nach oben
 Profil
 
BeitragVerfasst: So 30. Okt 2011, 16:47  -  27
Offline
mobile-Infected
Benutzeravatar

Registriert: 12.09.2011
Beiträge: 64
Geschlecht:
Ich würde lieber dafür zahlen, dass meine Daten nicht gespeichert werden.
Aber die Option gibts ja nicht mal.

_________________
Samsung S-8600
bada 2.0S8600XXKJC


Nach oben
 Profil
 
BeitragVerfasst: So 30. Okt 2011, 17:09  -  28
Offline
mobile-Hero
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2011
Beiträge: 1001
Geschlecht:
Firmware: S850XXJI5 CSC DBTJH3
Netzbetreiber: O2
BS: Windows XP
Kel hat geschrieben:
Ich würde lieber dafür zahlen, dass meine Daten nicht gespeichert werden.
Aber die Option gibts ja nicht mal.


Genau so siehts aus. dann setzt man selbst den schwerpunkt und nicht die anbieter. werbung wäre auch ne option - zwischen den dreien müsste jeder was passendes finden.

Fürchte nur, dass die Nutzerdaten zu wertvoll sind, als dass unser Geldbeutel da sofort konkurrieren könnte

Ray


Nach oben
 Profil
 
BeitragVerfasst: So 30. Okt 2011, 18:21  -  29
Offline
mobile-Infected

Registriert: 30.07.2011
Beiträge: 137
Wohnort: Berlin
Geschlecht:
Netzbetreiber: O2
RYacht hat geschrieben:

Genau so siehts aus. dann setzt man selbst den schwerpunkt und nicht die anbieter. werbung wäre auch ne option - zwischen den dreien müsste jeder was passendes finden.

Scherzkeks! Für die (zielgerichtete) Werbung brauchen die doch die Nutzerdaten! ;)

Und für Kommunikation außerhalb von Social Media, z.B. Email, Kontakte und Termine kann man sich für nen schmalen Taler einen VServer mieten. Dann hat man seine eigene Cloud und gibt seine Daten nicht in fremde Hände. Ich zahl knapp 9 EUR im Monat und habe dank Zarafa, eGroupware & Co jederzeit Zugriff auf alles, inkl. ActiveSync-Lösung.


Nach oben
 Profil
 
BeitragVerfasst: So 30. Okt 2011, 18:26  -  30
Offline
mobile-Hero
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2011
Beiträge: 1001
Geschlecht:
Firmware: S850XXJI5 CSC DBTJH3
Netzbetreiber: O2
BS: Windows XP
[quote="FlitzpiepeScherzkeks! Für die (zielgerichtete) Werbung brauchen die doch die Nutzerdaten! ;)
[/quote]

Logisch. Was man nicht preisgibt, kann auch nicht verwertet werden. Weder positiv noch negativ.

Ray


Nach oben
 Profil
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ]  Seite: Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
[ FAQ ] [ Forenregeln ] [ Impressum ]

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO