Tizen Developer Summit

Am 11. und 12. November dieses Jahres findet in Seoul die erste Tizen Developer Summit statt. Eine Konferenz speziell für Tizen Entwickler bzw. Tizen App Entwickler. Dabei gibt es am Montag dem 11. November zuerst eine Reihe von Vorträgen und im Anschluss dazu einen Tizen-Hackathon der bis zum Dienstagabend geht. Das Vortragsprogramm kann hier bereits eingesehen werden.

Besonders erwähnenswert dabei ist ein kleiner Passus in der Beschreibung einer der Programmpunkte vom Montag. Es wird einen Vortag zum Thema „Android Apps auf Tizen“ geben (dass sowas geplant ist war bekannt), zu dem noch folgendes geschrieben steht:

Getting started is easy, as ACL allows unmodified Android apps to execute on the millions of Tizen devices expected to ship in 2013.

Klingt erstmal spannend, wie die Tizen Group dieses Jahr noch Millionen von Tizen Geräten verkaufen will, wo ja scheinbar noch nicht mal ein fertiges Gerät in den Startlöchern steht. Wenn man aber mal ein wenig sucht, findet man den gleichen Text in einer Präsentation zur Tizen Developer Conference vom Mai diesen Jahres.

Es sieht also leider immer noch nicht so aus, als ob man in nächster Zeit mit frei erwerbbaren Tizen Geräten rechnen könne. Unsere interne Schätzung ist nach wie vor, dass es erst im Jahr 2014 die ersten Tizen Smartphones zu kaufen gibt. Vermutlich dann aber auch schon mit Tizen 3.0. Dazu wird es hoffentlich ein paar mehr Informationen nächste Woche geben.

6 Gedanken zu “Tizen Developer Summit

  1. Ich denke mal nach wie vor muß man Samsung zwischen den Zeilen lesen…

    Wenn…

    Code:
    NX2000
    NX300
    NX300M

    Nachweißlich Tizen basierend sind… und sogar im Handel…
    Und laut der Ankündigungen von
    http://opensource.samsung.com/
    Vermultich noch ein paar mehr Tizen Cams exisitieren oder exisitieren werden…

    Da kommt doch noch was mit TV auf uns zu…
    Da weiß doch auch keiner, ob Tizen da nicht irgendwo schon rumferkelt…

    Vielleicht gibts ja schon 10 Tizen Geräte am Markt… bis Ende 2013…
    Wenn die halt Indien, China etc. beliefern…

    Die haben ja von Anfang an immer was von Tizen auf allem gefaselt…
    Nur wir sind wieder so geil auf Handys…

    Eventuell liegt der Schwerpunkt diesmal nicht auf Handy… sondern die säumen das Pferd von hinten auf…

    Bisher schien das ja immer irgendwie so zu sein. Das Samsung eigentlich immer die Minimalanforderung erfüllt hat… das man sich als Kunde oder Entwickler mehr erhofft hat…

    Aber juristisch ist das bestimmt wasserdicht…

    Tizen 2013.
    JA, schon seit Monaten die Cams zu kaufen…

    Wenn jeder 2. Inder so ein Ding hat… :D

    MfG

  2. Quote:
    für entwickler uninteressant…

    Genau so denkt ja auch Samsung… :D
    Die vertreten ihre eigene Interessen…

    Und wenn sie halt mehrere Millionen Lizenzkosten einsparen…

    Ich hab 0 Ahnung, wieviel Samsung pro Android Gerät an Google & Co abdrücken muß…

    Es muß ja irgendeinen Sinn haben, das Samsung so ist wie es ist…
    Den Sinn müssen wir halt nicht verstehen.

    Somit werfen vermutlich die Tizen Cams mehr Gewinn ab, da weniger Lizenzkosten…

    Wie gesagt. Tizen ist da… :hurra:

    Ich kann mir das Grinsen, wegen Tizen 3.x schon gar nicht mehr verkneifen…
    Wenn wirklich dieses Jahr noch davon was gezeigt wird.
    Dann bedeutet das für Euch Devs vermutlich alles auf Anfang…

    Bezweifle das 2.2 reibunglos 3.0 kompatibel ist… :oops:

    Gibts eigentlich irgendwelche Gewinner bei Portadingensda ?
    Abgesehen von Samsung… :lol:

    Wollt nochmal nachgucken wie das geschrieben wird, da seh ich doch grad sowas:

    Quote:
    Re )Hi,
    We request you to check with the next release that will be released soon
    Thanks and Regards,
    Support team

    ———————————————————————————————-
    Will future firmware updates for
    PQ-device?

    Was auch immer das heißen mag…
    Mir war so, als ob ich irgendwas aktuelleres als Snapshot oder so gesehen hatte…

    MfG

  3. ich bezweifel das Samsung die Cams als wirkliche Tizen-Geräte vermarktet… Eher eine Testplattform… Aber wie gesagt, ohne das komplette Ökosystem eher uninteressant… Oder warum gibt es auch bei den Sources auf Tizen.org keine Snapshots oder ähnliches für die Cams?

    Die Cams sind imo für Samsung keine vollwertige Tizen-Geräte…

    Bei den Portathons ist jeder Entwickler ein Gewinner… Zu mindestens habe ich im kürzeren Zeitraum um den Faktor 8 an Gewinn gemacht.. Ganz ehrlich, da scheiss ich drauf, dass Geräte erst nächstes Jahr veröffentlich werden… Wenn noch ein kleiner Obulus bei der AppChallenge rauskommt umso besser… Denke, dass ich auf langersicht auch bei Tizen nicht die gleiche Summe umsetze geschweige dennn Einnehme :)

    Und Tizen wird kontinuierlich weiterentwickelt…. Problem an den Snapshots, sie laufen nicht… Zu mindestens haben weder Patrick noch ich ein Snapshot zum Laufen bekommen..

    Das angekündigte Update wird auch sicherlich nicht Tizen 3.0.

    Sent from my GT-I8750 using Tapatalk

Schreib einen Kommentar

WordPress spam blockiert CleanTalk.