Tizen Entwickler Geräte verfügbar

Wer für Tizen Apps entwickeln will hat bislang nicht viele Möglichkeiten seine Apps auch auf echten Geräten zu testen. Es gibt derzeit zwei mehr oder weniger verfügbare Tizen Entwickler Geräte: das RD-210 und das RD-PQ. Ersteres zu verwenden macht eigentlich keinen Sinn mehr, da dort die Hardware Buttons fehlen und somit viele Apps wohl unbenutzbar sind. Vom RD-PQ dagegen schien es bislang keine größeren Stückzahlen zu geben. Bislang ist nur bekannt, dass es an Teilnehmer der Tizen Conference und des Tizen Port-a-Thons herausgegeben wurde.

Nun scheint wieder eine kleinere Stückzahl (100 Stück) der RD-PQs zur Verfügung zu stehen. Interessierte Entwickler können sich hier für eines der Geräte bewerben. Das Ganze ist natürlich an ein paar Bedingungen geknüpft die ihr hier nachlesen könnt.

3 Gedanken zu “Tizen Entwickler Geräte verfügbar

Schreib einen Kommentar

WordPress spam blockiert CleanTalk.